Ingo Baumgarten
Malerei
Bilder Fotoarbeiten Text Lebenslauf Ausstellungs-
ansichten
Aktuell FAQ
Ausbildung


Ingo Baumgarten,
1964, geboren in Hannover

Gegenwärtig: Assistant Professor für Malerei an der Hongik Universität in Seoul, Korea
1999 Masters of Fine Arts in Painting; (MA)
Tokyo National University for Arts and Music
1996/99 Tokyo National University for Arts and Music ( Geidai)
1993/94 Institut des Hautes Études en Arts Palastiques, Paris, Frankreich
1992 Staatsexamen, Abschluss des Studiums an der
Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
1991 Norwich School of Arts and Design, Norwich, UK
1987/88 École Supérieure des Beaux Arts de Paris, Frankreich
1984/92 Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
bei den Professoren Lüpertz, Kögler und Peter Ackermann

19984 Abitur

Stipendien / Auszeichnungen

2007

Förderung der Kulturverwaltung des Landes Berlin
für das Ausstellungsprojekt in Taiwan, im Kaoyuan Art Center


2005

Stipendium der Kulturstiftung der ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
sechsmonatiger Arbeitsaufenthalt am Bodensee

Stipendium / Résidence im Atelier der MAJT-Lille, Lille, Frankreich
dreimonatiger Arbeitsaufenthalt in Frankreich

1996/99

Stipendium der Japanischen Regierung (Monbusho),
Arbeitsaufenthalt in Japanan der Tokyo National University for Art and Music

1996

Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg

1993/94

, Stipendium des Institut des Hautes Études en Arts Palastiques,
Arbeitsaufenthalt in Paris, Frankreich

1991

Stipendium des Erasmus-Austauschprogramms der EU
Studienaufenthalt in Norwich, England, an der
Norfolk School of Art and Design
1987/88 Stipendium des Deutsch Französischen Jugendwerks
Studienaufenthalt in Paris, an der École Supérieure des Beaux Arts de Paris

Einzelausstellungen

2017 "Urban Details"
United Art Museum; Wuhan, China
2016

"PERCEPTION"
Gallery Atelier Aki, Seoul, Korea
2015 "point of view"
Hanmi Gallery, Seoul, Korea
2013 "Jutaek, Korean Houses, Painting"
Eugean Gallery , Seoul, Korea
2010 "Ingo Baumgarten"
Ronam Gallery, Seoul, Korea
2008 "" (Stadt Gestaltungen)
Art Center der Kunshan Universität, Tainan, Taiwan
2007/08 "No title",
Bruno David Gallery, (project room), Saint Louis, MO, USA

"", "Heterogene Ästhetik- mit fremdem Blick",
Malerei und Fotoarbeiten, Kaoyuan Art Center, Kaohsiung, Taiwan
2007

"Gestaltetere Lebensraum" Fotoarbeiten in Kaufhausvitrinen,
Beitrag zum Kulturfestival "48 Stunden Neukölln", Berlin

2006 "Close Up", Galerie Le Deco, Tokio, Japan

Stadt am See" , Zeppelin Museum, Friedrichshafen
2005 "Die Schönheit des Alltäglichen", Galerie Abt, Stuttgart

Porte Ouverte; MAJT, Lille, France
2003 "Ansichtssache Stadt", Galerie im Saalbau, Berlin
2002 "Unsere Stadt", Galerie SPHN, Berlin
1999 "Malerei", Galerie der Stadt Kornwestheim, Kornwestheim

"Tokyo Promenade" (zusammen mit Laurent Bichaud)
Sapporo, Tokio, Nagoya and Osaka, Japan

Artspace Gento, Tokio, Japan
1998 CASA Gallery, Tokio, Japan

Haus der Kunststiftung Baden-Württemberg, Stuttgart
(zusammen mit Martin Zeller)
1994/95

Galerie Martina Detterer, Frankfurt a.M.

1994 "Culture : Culture Around- arround culture"
Museum der Stadt Setùbal, Portugal

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

2016 “International DMZ Artfestival 2016”, Kangwondo, Korea

Visible Air“, Museum of Kyunghee University, Seoul, Korea

2015 “25 Jahre 34 Stipendiaten”, ZF Kunststiftung, Zeppelin Museum Friedrichshafen, (D)

Kim Whanki Festival Show, Mokpo, Korea

Visible Air”, Museum of Kyunghee University, Seoul, Korea
2014 "Universal Studios Seoul" , Seoul Museum of Art SEMA
2013 SETEC Art-Show, Seoul Korea
"Der Blick Zurück nach Vorne", Galerie Abt-Art, Stuttgart, Germany
2012 "Totally German" @ Good HandsGOOD HANDS, organized by KIMKIM Gallery
at artspace Pool, Seoul, Korea
Japanese Culture center, Seoul, Korea
2010 Professoren der Universität, Hongik Museum od art, Seoul
2008 Summer show, Bruno David Gallery, St Louis, MO, USA
2007/08 Galerie Abt art, Stuttgart
2005/06 Galerie Abt art, Stuttgart
2003 "Cityscapes", Galerie Haus Schneider, Ettlingen
1999 Tokyo Metropolitan Museum of Art
Abschlussausstellung des Japanischen Universitätsprogramms

"Networking", P-House Gallery, Tokio
1998 Kunst-und Kulturstiftung der Asahi Brauerei,Tokio, Preis
1997/98 "18. Wanderausstellung" der Kunststiftung Badenwürtemberg; Heidelberg, Göppingen, Ettlingen, Engen, Lahr, Aalen, Schwäbisch Hall (Katalog)
1995 "Pensées du dehors", Centre d' Art Contemporain
"La Ferme du Buisson", Noisiel, Frankreich
1994/95 "Kunst-Pro-Thesen", Kunstmuseum Düsseldorf, Düsseldorf
1994 Städtische Galerie Lüdenscheid, Lüdenscheid
1991 "Not British Art of the 90ties", Norwich, England

Vorträge, Symposien, Konferenzen, Lehre

2016
2015
2014
2013
Professor an der International Summer-Scool
der Ren Min University of China, Beijing, China,
mit dem Kursen zum
Verständnis der Europäischen Kunst, von Klassisch bis Zeitgenössisch
2012 "Free art and the price of freedom" Vortrag bei dem internationalen Symposium
"The Aesthetic Values in 21st century Global Art markets"
an der Kangnam University, Gyeongido, Korea (2012/12/04)
2011 "Paik and me, Paik and Germany" Vortrag bei dem Internationalen Symposium der Korean Society of Cultural Industries zum Thema
"Nam June Paik And K-Pop" in Seoul, (2011/11/11)
"Through annother's gaze", Präsentation/Vortrag über meine Arbeit im
Arco Center of Contemporary Art, Seoul (2011/05/28)
2008

Seit September 2008 Assistant Professor im Painting Department der Hongik Universität in Seoul, Korea

Vortrag:
"similarities and differences – artistic observations from various places”
(Ähnlichkeiten und Unterschiede – künstlerische Beobachtungen von verschiedenen Orten)

Kainan University Taoyuan, Taiwan, 18. Juni 2008
Kunshan University in Tainan, Taiwan, 20. Mai 2008
Kaoyuan University , Kaohsiung, Taiwan, 04. Januar 2008

2005 persönliche Präsentation aktueller Projekte, MAJT, Lille, France
2004 Vortrag, Muthesius Hochschule ( Kunsthochschule) Kiel, Deutschland
(im Rahmen des Berufungsprozess für eine Professur für Malerei)
1999 "Perspectives of European Art"; eingeladener Redner, Podiumsdiskussion:
International Communication Plaza, Sapporo , Japan
1997/99 Vorträge in Japanischen Schulen über Deutschland
im Rahmen des Programms "Foreign Students as teacher -  留学生が先生"
des japanischen Ministeriums für Erziehung (Monbushou)
1994 persönliche Präsentation am
L’Institut des Hautes Etudes en Arts Plastiques”, Paris, Frankreich
1993 Teilnehmer am Symposium "Future lies ahead", Taejon, Korea
organisiert vom Institute des Hautes Etudes, Paris und der Taejon Expo '93
1992 Dozent an der "Kunstschule Karlsruhe" (für Kinder)
1990/92 Eingeladener Teilnehmer,
"Les ateliers des interprèts" Konferenz Junger Europäischer Kunsthistoriker
Ravenna, Italy (1990)
Coimbra, Portugal (1991);
Schloss Buch, Austria (1992)